SMART TEC: Bringen Sie Ihre Haustechnik auf den neusten Stand!
Frieda hat ihre Solaranlage von SMART Solar installieren lassen und ist zufrieden.
Sonnen Icon SMART Solar: Setzen Sie auf Photovoltaik! Wir helfen Ihnen bei der Finanzierung Ihrer Solaranlage.

SMART-Solar: für Ihr Zuhause

Strom, wie ich ihn mag.

Sie besitzen ein Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus, in dem Sie auch selber wohnen? Sie wollen Ihre Immobilie mit einer auf Ihre Bedürfnisse bestens angepassten Photovoltaikanlage ausstatten? Wenn Sie beide Fragen mit „ja“ beantwortet haben, dann ist SMART-Solar: für Ihr Zuhause genau das richtige Produkt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Energie der Sonne optimal zu nutzen und besten Service aus einer Hand. Warum wir da so selbstbewusst sind? Wir legen Wert auf den persönlichen Kontakt. Und kennen deshalb unsere Kunden. Seit über 100 Jahren.

Warum Sie bei Ihrer Solaranlage auf SMART Solar setzen sollten

Gut für die Umwelt

Im Gegensatz zu Öl oder Gas ist Sonnenenergie unbegrenzt vorhanden. Und wenn die einzelnen Module Ihrer Photovoltaikanlage abgelaufen sind – ihre durchschnittliche Nutzungsdauer liegt zwischen 25 und 30 bei Jahren – können die einzelnen Bestandteile recycled werden. Zu 95 Prozent. Da kann so schnell keine andere Form der Energieerzeugung in punkto Nachhaltigkeit mithalten.

Geldbörsen freundlich

Wenn Sie zum Ökostromproduzenten werden, tun Sie Ihrer Geldbörse gleich in zweifacher Hinsicht etwas Gutes: Es geht weniger raus und es kommt mehr rein. Sie glauben uns nicht? Für den Strom, den Sie selber produzieren, müssen Sie keinen Verbrauch – oder wie es auf Haustechniker-Deutsch heißt: keinen Arbeitspreis – mehr bezahlen. Und den Strom, den Sie selber nicht nutzen, den speisen Sie einfach ins Netz ein und werden vom Staat dafür vergütet. Und Ihnen dann dafür Geld zahlen. Wie viel? Das schreibt der Gesetzgeber vor. So geht eben nur Solarenergie.

Pachten oder Kaufen 

Ganz ehrlich? Auch uns fallen andere Dinge ein, für die wir lieber Geld ausgeben als für Haustechnik. Und deshalb gibt es bei uns die Pacht-Option. Kurz gesagt, bei uns können Sie die Solaranlage monatlich zu einem festen Preis pachten. Aber wenn Sie Ihre Solaranlage lieber ganz und gar und von Anfang an Ihr Eigen nennen wollen, geht das natürlich auch: Wir verkaufen Sie Ihnen dann. Ganz unverbindlich, pro Modul oder am Stück.

Im Rundum-sorglos-Paket erhältlich

Wir wollen, dass Sie sich um die wichtigen Dinge im Leben kümmern. Wenn Sie es wollen, haben Sie daher mit dem Thema Photovoltaik ab jetzt nichts mehr zu tun. Unser Team gibt Ihnen die Hand drauf. Und für kostenlose Wartungen und alle Reparaturen sein Indianer-Ehrenwort dazu. Und damit Sie noch ein größeres Strahlen ins Gesicht bekommen, schenken wir Ihnen die Recherche für staatliche Förderungen Ihrer neuen Solaranlage dazu. Um es für Sie noch günstiger zu machen. 

Ihre neue Solaranlage in 3 Schritten

SMART Solar: Wir erfüllen Ihre Wünsche zum Thema Photovoltaik!

Ihre Wünsche

SMART Solar: Wir erfüllen Ihre Wünsche zum Thema Photovoltaik!

Wir besuchen Sie zu Hause. Und löchern Sie mit Fragen. Damit wir wirklich alles wissen, was Sie von Ihrer neuen PV-Anlage erwarten. Wir versprechen Ihnen: Unser Besuch ist für Sie gratis. Aber garantiert nicht umsonst. Denn auch wir wollen möglichst schnell vom Klimawandel hin zur Klimawende kommen.

SMART Solar: Wir erfüllen erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre neue Solaranlage

Unser Angebot

SMART Solar: Wir erfüllen erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre neue Solaranlage

Was für Sie am individuell am besten ist, fassen wir in einem kostenlosen Angebot für Sie zusammen. Wir geben unser Bestes Ihre Wünsche in Erfüllung zu bringen. 

SMART Solar: Wir sind bei allen Fragen rund um Ihre Photovoltaikanlage für Sie da. Vor dem Kauf und selbstverständlich auch danach!

Wir sind für Sie da.

SMART Solar: Wir sind bei allen Fragen rund um Ihre Photovoltaikanlage für Sie da. Vor dem Kauf und selbstverständlich auch danach!

Wenn wir sagen, wir sind für Sie da, dann meinen wir das auch. Unser Rund-um-Sorglos-Paket sichert Sie gegen alle Risiken ab: Reparaturen, Wartungskosten, Störungen – die wir übrigens fast das ganze Jahr annehmen und bearbeiten – und selbstverständlich die Versicherung Ihrer Anlage. Kaufen oder pachten Sie SMART Solar. Die Rundum-sorglos-Versorgung dauert dann bei uns 20 Jahre. Mit Garantie, versteht sich. 

„Das ist der Weg in die Zukunft!“

Wolfgang Neige ist ein neugieriger Mensch. Mit dem Thema Klimawandel hat er sich der langjährige Geschäftsführer der Straßenbahn Herne–Castrop-Rauxel früh und intensiv beschäftigt. Das erste Ergebnis? Die Anschaffung eines Stromers. Darauf folgte dann der Energiecheck seines Energieverbrauchs zu Hause. So wurde er auf SMART Solar aufmerksam. Und wollte sofort selbst zum nachhaltigen Stromproduzenten werden. Seine Solaranlage kann Herr Neige sogar per App kontrollieren. Wer ihn dabei beobachtet, merkt sofort, wie viel Spaß er damit hat. „Klar“, sagt Wolfgang Neige. „Das ist ja auch der Weg in die Zukunft. Und mit den Stadtwerken und ihr Kooperationspartnern lief halt auch einfach bisher immer alles glatt.“

FAQ - Hier noch einmal alles auf einen Blick:

  • Kann ich auf meinem Dach eine Photovoltaik-Anlage errichten?

    Im Prinzip kann auf jedem Dach eine Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) errichtet werden. Entscheidende Faktoren sind dabei die Ausrichtung des Daches, die Verschattung durch andere Objekte und die Statik des Daches.

    Eine detaillierte Aussage zu den Möglichkeiten können wir nach einem Vor-Ort-Termin treffen.

     

    Um einen Termin zu vereinbaren, schreiben Sie bitte eine eMail an info@smarttec-haustechnik.de 

    Vorab können Sie Ihr Objekt außerdem im Solarkataster prüfen: https://www.energieatlas.nrw.de/site/karte_solarkataster

  • Was ist der Unterschied zwischen Photovoltaik (PV) und Solarthermie?

    Sowohl Photovoltaik als auch Solarthermie nutzen die Kraft der Sonne. Photovoltaik dient dabei der Stromerzeugung, Solarthermie hingegen der Heizungs-/ Warmwasserunterstützung.

  • Können Solarthermie und eine Photovoltaik-Anlage miteinander kombiniert werden?

    Einer kombinierten Nutzung von Solarthermie und Photovoltaik steht prinzipiell nichts im Wege. Entscheidend ist die zur Verfügung stehende Dachfläche. Solange das Dach ausreichend Platz für beide Anlagen bietet, ist eine Kombination problemlos möglich.

  • Welche Förderungen kann ich in Anspruch nehmen?

    Vom Land NRW gibt es eine Förderung für Energiespeicher in Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage. Allerdings wird in diesem Zusammenhang nur der Speicher gefördert. Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Fördermittelgebern. Gerne unterstützen wir Sie bei der Realisierung der Förderung.

    (Stand Dezember 2019)

  • Kann ich den von mir produzierten Strom weiterverkaufen?

    Prinzipiell ist es möglich, den auf Ihrem Dach produzierten Strom zu verkaufen. Hierbei zu beachten ist allerdings, dass Sie in diesem Fall zum Stromverkäufer mit allen Rechten und Pflichten werden. Sie als der Betreiber der Photovoltaikanlage werden dann zum Stromversorger für den Stromabnehmer.

  • Welche Vorteile bietet mir eine Photovoltaik-Anlage?

    Mit einer Photovoltaik-Anlage produzieren Sie Ihren eigenen Strom und werden dadurch unabhängiger von Preiserhöhungen. Zusätzlich sparen Sie CO2 ein und erzeugen so umweltfreundlichen Strom.

  • Muss ich trotz einer eigenen Photovoltaik-Anlage weiterhin einen Stromvertrag mit einem Energieversorger haben?

    Ja, das müssen Sie, denn auch mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage und einem Speicher können Sie nicht komplett autark vom öffentlichen Netz sein. Gerade in den Wintermonaten und nach Sonnuntergang produziert Ihre Photovoltaik-Anlage keinen Strom. Sobald Ihre gespeicherte Energie verbraucht ist, benötigen Sie Strom aus dem öffentlichen Netz.

  • Rechnet sich die Investition in eine Photovoltaik-Anlage?

    Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Hierbei spielen unterschiedlichste Faktoren eine Rolle, unter anderem ist relevant, wie hoch Ihr persönlicher Stromverbrauch und Ihre Stromkosten sind. Natürlich spielt außerdem eine Rolle, ob für Sie ein wirtschaftlicher oder ökologischer Aspekt im Vordergrund steht.

  • Lohnt sich eine Photovoltaik-Anlage auch, wenn das Dach nicht nach Süden ausgerichtet ist?

    Ja, das ist gut möglich, denn es gibt auch die Möglichkeit, die PV-Module in einer Ost-West-Ausrichtung anzuordnen. Eine solche Bauweise ist mitunter sogar besser als eine reine Süd-Ausrichtung der Photovoltaik-Anlage.

     

    Bei einer Südausrichtung entsteht im Bereich der Mittagszeit zwar eine hohe Erzeugungsspitze, zu anderen Tageszeiten flacht die Erzeugung hingegen deutlich ab. Bei einer Ost-West-Ausrichtung entsteht zwar keine Spitze zur Mittagszeit, allerdings ist die Erzeugung über den Tag verteilt besser.

  • Muss eine Photovoltaik-Module regelmäßig gereinigt werden?

    Eine Pflicht zur Reinigung der Photovoltaik-Module besteht nicht. Es ist allerdings empfehlenswert, die PV-Anlage alle vier bis sechs Jahre zu reinigen, da sich Moose bilden und die Zellen überwachsen können. Diese „Verschmutzung“ führt zu einem Leistungsverlust der Photovoltaik-Anlage.

Ich interessiere mich für

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Anrede*

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Ich bevorzuge die Kontaktaufnahme per

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht:

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Sie haben Fragen zu dem Produkt?

Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!


info@smarttec-haustechnik.de
02323 592 12 34