SMART TEC: Bringen Sie Ihre Haustechnik auf den neusten Stand!
Unsere Mitarbeiter von SMART Wärme installieren eine neue Heizungsanlage
Thermometer für SMART Wärme: Erneuern Sie jetzt Ihre Heizung

SMART Wärme: für Ihr Unternehmen

Mieten Sie Ihre Heizung - wir kümmern uns um den Rest

Sie besitzen ein Mehrfamilienhaus oder ein Unternehmen? Sie vermieten oder verwalten mehrere Immobilien bzw. Eigentumswohnungen? Dann ist SMART-Wärme: für Ihr Unternehmen genau das richtige Produkt. Denn mit einer Heizungsanlage von SMART-TEC sparen Sie nicht nur beim Energieverbrauch, sondern schon bei den Anschaffungskosten, die bei unserem Leasing-Angebot ganz einfach entfallen. Unseren 24/7-sorglos-Support, gibt’s selbstverständlich oben drauf. So sind wir halt: Ihre Stadtwerke.

Warum Sie für Ihr Unternehmen auf SMART Wärme setzen sollten

Nix investieren

Wir kaufen Ihre Heizungsanlange für Sie. Im Ernst. So können Sie sich die Anfangsinvestition in eine neue Heizungsanlage ganz einfach schenken. Andere nennen das Leasing. Wir nennen es Wärmecontracting. Das sogenannte Contracting ist komfortabel und durchaus günstig. 

Staatliche Förderungen nutzen

Wir wollen möglichst schnell weg vom Klimawandel und hin zur Klimawende. Und damit es Ihnen noch leichter gemacht wird, sich für eine neue Heizungsanlage zu entscheiden, die Energie effizienter verbraucht, durchforsten wir für Sie alle staatlichen Förderungen. Unentgeltlich, versteht sich. Und Sie können die Förderungen dann nutzen. Wenn das kein guter Deal ist, dann wissen wir es auch nicht.

Rundum-Sorglos-Paket

Ganz ehrlich? Auch uns fallen andere Dinge ein, als sich Tag aus Tag ein um Haustechnik zu kümmern. Aber einer muss den Job ja machen. Und wir können ihn eben. Und wenn wir etwas machen, dann machen wir es gründlich. Das heißt für Sie: Wartung, Reparaturen, Schornsteinfeger und 24/7- Entsörungsanahme gehen ab jetzt auf unsere Kappe. Sie haben mit dem Thema Haustechnik nur noch dann etwas zu tun, wenn Sie es unbedingt wollen.

Sparen. Sparen. Sparen.

Wussten Sie, dass bis zu 50 Prozent aller Nebenkosten im Haushalt bzw. in ihrem Betrieb Heiz- und Warmwasser ausmachen? Und da 50 Prozent so ziemlich genau der Hälfte von 100 Prozent entsprechen, sind wir uns sehr sicher: Da steckt ganz schön viel Sparpotential in der richtigen Heiztechnik für Sie drin. Denn 20 Prozent des Energieverbrauchs lässt sich so gut wie immer mit einer neuen Heizungsanlage sparen. Im Einzelfall sogar bis zu 50 Prozent. Umweltschutz lohnt sich also. Manchmal sogar finanziell. Wenn das keine Win-Win-Situation ist.

Ihre neue Heizungungsanlage in 3 Schritten

SMART Wärme: Wir erfüllen Ihre Wünsche für Ihre neue Heizung!

Ihre Wünsche

SMART Wärme: Wir erfüllen Ihre Wünsche für Ihre neue Heizung!

Wir besuchen Sie in Ihrem Unternehmen. Und löchern Sie mit Fragen. Damit wir wirklich alles wissen, was Sie von Ihrer neuen Heizungsanlage erwarten. Wir versprechen Ihnen: Unser Besuch ist für Sie gratis. Aber garantiert nicht umsonst. 

Unser Angebot

Keine Heizungsanlange ist wie die andere. Naja. Nicht ganz. Aber es gibt so viele verschiedene Varianten. Da müssen schon auch wir ein bisschen puzzeln, bis die für Sie richtigen Bausteine zusammenpassen. Wir arbeiten übrigens immer mit örtlichen Handwerkern zusammen. 

SMART Wärme: Wir sind bei allen Fragen rund um Ihre neue Heizung für Sie da. Vor dem Kauf und selbstverständlich auch danach!

Wir sind für Sie da.

SMART Wärme: Wir sind bei allen Fragen rund um Ihre neue Heizung für Sie da. Vor dem Kauf und selbstverständlich auch danach!

Wenn wir sagen, wir sind für Sie da, dann meinen wir das auch. Unser Rund-um-Sorglos-Paket sichert Sie gegen alle Risiken ab: Reparaturen, Wartungskosten, Störungen – die wir übrigens nicht rund um die Uhr nicht nur annehmen, sondern auch bearbeiten –, selbst ein Totalausfalls Ihres Geräts ist ab jetzt kein Problem mehr für Sie. Wir tauschen defekte Anlagen einfach aus. 

Das Albert-Schweitzer-Carré – SMART Wärme in der Praxis

Umweltfreundlich und kostensparend heizen? Wie das zusammen funktionieren kann, wird bei unserem Projekt Albert-Schweitzer-Carré erfahrbar. Auf dem 11.000 Quadratmeter großen Areal in Herne werden 91 Wohnungen realisiert. Der Großteil davon ist bereits fertiggestellt. 2020 sollen abschließenden Baumaßnahmen erfolgen. Das Wohnungsangebot reicht von 61 Quadratmeter großen Wohneinheiten bis hin zu 150 Quadratmetergroßen Penthouse-Wohnungen. Insbesondere für generationen-übergreifendes Wohnen bietet das Projekt innovative Lösungen. Dass bei der Umsetzung des Projektes unbedingt auch auf eine umweltfreundliche und kostengünstige Energieversorgung geachtet werden sollte, war den Machern des Projekts, dem Vorstand der Wohnstätten Wanne-Eickel eG Andreas Berger, Hans-Joachim Hess und Frank Militzer – eine Herzensangelegenheit. Und SMART Wärme ihre Wahl, mit der sie bis hoch zufrieden sind. „Von der Planung über die Umsetzung bis hin zum Ergebnis. Top.“, sagt Andreas Berger und freut sich. Und wir freuen uns bei so viel Lob gleich mit ihm mit.

FAQ - Hier noch einmal alles auf einen Blick:

  • Welchen Vorteil habe ich durch eine moderne Heizung?

    Die Vorteile einer modernen Heizung bestehen in ihrer zuverlässigen, ausgereiften Technik verbunden mit sehr guten Wirkungsgraden. Gerade Gasheizungen mit Brennwerttechnik erreichen einen extrem hohen Wirkungsgrad. 

     

    Des Weiteren stehen moderne Heizungen für eine umweltfreundliche Verbrennung. Insbesondere Erdgas verbrennt ausgesprochen umweltfreundlich. Dadurch entstehen im Vergleich zu Ölheizungen deutlich weniger Schadstoffe – die Kohlendioxidemissionen pro Kilowattstunde liegen deutlich unter den Werten von Ölheizungen. 

     

    Ein weiterer Vorteil moderner Heizungen besteht in der Kombinationsmöglichkeit mit erneuerbaren Energien. Moderne Gasheizungen lassen sich hervorragend mit Anlagen zur Nutzung von Solarthermie koppeln. Auch mit Wärmepumpen können Gasheizungen kombiniert werden. Das sorgt für Einsparungen beim Gasverbrauch und erschließt gleichzeitig Fördermöglichkeiten für den Ausbau regenerativer Energien. 

  • Was ist eine Brennwert-Therme?

    Ein Brennwertkessel ist ein Heizkessel für Warmwasserheizungen, der den Energieinhalt (Brennwert) des eingesetzten Brennstoffes nahezu vollständig nutzt. Mit Brennwertkesseln wird das Abgas weitestgehend abgekühlt und dadurch auch die Kondensationswärme des im Rauchgas enthaltenen Wasserdampfes zur Wärmebereitstellung genutzt. Das Heizwasser wird durch Verbrennungswärme erhitzt. Eine Brennwert-Anlage nutzt zusätzlich die Temperatur der entstehenden Abgase zur Erwärmung des Heizwassers. 

  • Wie bekomme ich ein Smart Wärme Angebot?

    Ein Angebot zu erhalten ist ganz einfach. Sobald sie sich bei uns melden (zum Kontakt), wird sich kurzfristig einer unserer Mitarbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen. Unser Mitarbeiter vereinbart mit Ihnen einen Vor-Ort-Termin, so dass wir uns Ihre Gegebenheiten ansehen können, um ein bestmögliches Angebot zu erstellen. 

     

    3 Schritte Prinzip

    1. Kontaktaufnahme durch unsere Mitarbeiter. In diesem Gespräch werden zunächst alle wichtigen Infos zu der Gegebenheit und Ihren individuellen Wünschen erfasst. 

    2. Termin vor Ort.

    3. Auf Basis der gesammelten Informationen erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot.

  • Ich habe keinen Gashausanschluss, was muss ich tun?

    Das einfachste ist, Sie schicken uns eine formlose Anfrage an info@smarttec-haustechnik.de. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen, um Ihnen maßgeschneiderte Informationen zur Verfügung zu stellen und das weitere Vorgehen zu besprechen. 

  • Kann ich zur Installation einen eigenen Handwerker beauftragen?

    Ja, bei Bedarf können Sie den Handwerker auswählen. Wir setzen uns mit diesem in Verbindung, fragen dessen Verfügbarkeiten ab und besprechen den Bau. Der von Ihnen ausgewählte Handwerker erhält in der Folge von uns den Auftrag, die Anlage zu errichten.

  • Welche Heizungstechnik bietet SMART TEC an?

    Neben den Standard Brennwert-Thermen bieten wir Ihnen auch Blockheizkraftwerke (BHKW), Wärmepumpen und Solarthermie-Anlagen an. Kommen Sie bei Fragen jederzeit auf uns zu. 

    Kontaktmöglichkeiten info@smarttec-haustechnik.de

  • Was verbirgt sich hinter dem Begriff „hydraulischer Abgleich“?

    Bei einem hydraulischen Abgleich werden die Heizkörper in Ihrem Objekt optimal eingestellt und auf die Wärmeerzeugungsanlage abgestimmt. Nach einem hydraulischen Abgleich ist Ihre Anlage optimal eingestellt und Sie sparen Heiz- und Stromkosten. Zusätzlich werden die Fließgeräusche Ihrer Anlage minimiert.

  • Wie kann ich meine Zählerstände ablesen und übermitteln?

    Im Stadtgebiet Herne werden die Zählerstände durch unseren Gesellschafter, die Stadtwerke Herne  abgelesen. Sollte sich Ihr Objekt außerhalb von Herne befinden oder Sie eine Stichtagsabrechnung zum 31.12. des Jahres wünschen, werden Sie per eMail aufgefordert, uns die Zählerstände in einem Online-Formular mitzuteilen.

  • Meine Heizung ist alt, funktioniert aber noch. Warum sollte ich dennoch modernisieren?

    Für die Modernisierung einer alten Heizungsanlage (älter 20 Jahre) sprechen eine Reihe von Gründen. Zum einen sind dies klimapolitische Gründe, wie beispielsweise der geringere CO2-Ausstoß oder die Energieeinsparung einer modernen Heizung. Zum anderen haben Sie bei einer modernen Heizungsanlage ein weitaus geringeres Ausfallrisiko. Häufig fällt es schwer bzw. ist unmöglich, notwendige Ersatzteile für alte Heizungsanlagen zu besorgen. Fällt die Heizungsanlage während der Heizperiode aus – und das ist die Regel – sitzen Sie bis zur Installation der neuen Anlage im Kalten. 

Ich interessiere mich für

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Anrede*

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Ich bevorzuge die Kontaktaufnahme per

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht:

Dieses Feld darf nicht leer bleiben

Sie haben Fragen zu dem Produkt?

Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!


info@smarttec-haustechnik.de
02323 592 12 34